TSV Malmsheim – ANTELOPES (65:62)

Nach durchwachsener Partie verloren die Oberligadamen des TV Derendingen auswärts knapp mit 62:65 (30:36) gegen den TSV Malmsheim.
Mit Ausnahme des starken Spiels gegen Tabellenführer Ulm vor zwei Wochen haben sich die TV Derendingen Antelopes in letzter Zeit häufig nachlässige Spielphasen erlaubt. Bis gestern ging das immer noch gut. Doch gegen starke Malmsheimerinnen rächten sich fehlendes Ausboxen und nachlässige Pässe. Zudem war der Korb wie zugenagelt und gegen die sehr kompakte Zone kamen die TVDlerinnen kaum durch.
Mit einem späten Aufbäumen brachten die Antilopen ihre Gegnerinnen zwar nochmal ordentlich zum Schwitzen. Doch der Rückstand war schon zu groß, der Impuls zu spät. Nach der knappen Niederlage forderte Coach Yimga bessere Trainingsbeteiligung.  Eine Botschaft, für die die ernüchterten Antilopen jetzt umso offener sind.

Bonin, Dresely (8), Gertz (18), Hanke, A. (6), Hanke, L. (10), Kokott (12), Mauch (2), Ross, Rothmund, Waigel (6).