BSG Basket Ludwigsburg 2 – ANTELOPES (63:56)

Die TV Derendingen Antelopes verlieren auswärts gegen die BSG Ludwigsburg 2 mit 63:56 (33:28). Trotz geschwächtem Kader lieferten die Antelopes unter Ersatztrainerin Lena Hanke ein solides Spiel ab.

Die Antelopes traten geschwächt zum Rückspiel an: Coach Walter Yimga fiel krank aus und auch die Spielerreihen waren dezimiert: mit Sarah Waigel und Lena Hanke fehlte wichtige Erfahrung auf dem Flügel, Stammspielerinnen Anja Hanke (ebenfalls Flügel) und Anna Ross (C) waren durch Bänderzerrungen eingeschränkt. Doch zu neunt lieferten die Antelopes ihren Gastgeberinnen vor allem in der zweiten Halbzeit einen guten Kampf: nur einen Dreier der Ludwigsburger Distanzschützen ließen sie zu und holten sich durch bissige Defense viele Bälle. Offensiv wollten die Schüsse von außen jedoch nicht so recht fallen. So konnten die Ludwigsburger eine enge Zone spielen, welche den TVDlerinnen den Zug zum Korb erschwerte.

Mit Kampfgeist holten sich die Antilopen trotzdem den Ausgleich und zwischenzeitlich sogar eine knappe Führung. Doch auf der Zielgeraden verwandelten die Ludwigsburgerinnen ihre Chancen auch von der Freiwurflinie etwas konsequenter, sodass die Antilopen am Ende knapp mit 63:56 unterlagen.

Bonin (5), Dresely (14), Gampper (2), Gertz (8), Hanke, A. (7), Janovsky, Kokott (14), Mauch (6), Ross