TV Nellingen – Academics (70:93)

Die Academics sicherten sich in der gut besuchten Nellinger Sporthalle einen Start-Ziel-Sieg. In keiner Phase des Spiels ließ das Team um Coach Waigel für die Nellinger Hoffnung aufkommen. Mit sehenswertem Offensivbasketball erspielten sich die Derendinger früh in der Partie einen 20-Punkte Vorsprung, der bis zum Ende nicht mehr hergegeben wurde.

Gleich sechs Spieler scorten zweistellig. Vor allem Nick Braun glänze mit intelligentem Passspiel und setzte seine Kollegen gekonnt in Szene. Etienne Ravoro und Timo Rojas waren in keiner Phase des Spiels von ihren Gegenspielern zu kontrollieren. Dazu sorgten die Guards Louis Thieme, Daniel Klement und Pepe Borras für die nötige Gefahr von außen.

Der Auftritt macht Hoffnung für das nächste Spitzenspiel. Am kommenden Samstag um 20 Uhr ist der direkte Tabellennachbar aus Böblingen zu Gast. Spielbeginn ist 20 Uhr im Feuerhägle Derendingen.

Für Derendingen spielten: Pepe Borras (11), Nick Braun (10), Martin Goll (5), Daniel Klement (11), Leander Lackerschmid, Eric Ngoie (2), Etienne Ravoro (27), Timo Rojas (12), Louis Thieme (12), Robin Treß (3)