Allstars – SG Schramberg

Aufgrund einer Spielverschiebung fand das Hinrundenspiel gegen Schramberg eine Woche nach dem Rückrundenspiel statt. Nach der Niederlage von letzter Woche (75:57) verbesserten sich die Allstars zwar deutlich, unterlagen aber dennoch mit 59:68. Die Voraussetzungen waren nicht optimal, denn die Allstars traten diesmal zu siebt, davor sogar nur zu sechst an, was sich gegen die vollbesetzte Schramberger Bank als nicht ausreichend herausstellte.