Allstars – SV Pfrondorf 2

Die Derendinger Allstars bereiteten der Saison ein fulminantes Ende mit einem überragenden Sieg gegen Pfrondorf. Obwohl klar in der Unterzahl (sechs gegen elf Spieler), zeichnete sich schon im ersten Viertel die Überlegenheit der Allstars ab, das sie mit 21 zu 13 Punkten gewannen. Das zweite Viertel ging sogar noch deutlicher mit 24 zu 11 Punkten aus. In der zweiten Spielhälfte machte sich dann zwar ein wenig die Erschöpfung bemerkbar, denn die verlief deutlich ausgeglichener, aber letztenendes reichte es immer noch für eine Gesamtpunktzahl von 70:48. Die Allstars beenden damit die Saison in der Kreisliga auf dem verdienten dritten Platz hinter Schramberg und dem SV 03 Tübingen.