BG Tamm/Bietigheim – ANTELOPES (51:54)

In einem zähen Spiel setzten sich die TVD Antelopes am Sonntag mit 54:51 auswärts durch gegen die BG Tamm/ Bietigheim.

Das Team von Coach Walter Yimga setzte drei Viertel lang alles daran, einen neuen Rekord für Fehlpässe aufzustellen. Allein ihre gute Defense hielt den Abstand zum Gegner klein. Im Schlussviertel löste sich der Offensivknoten schließlich genug, um das Spiel mit ein paar verwandelten Freiwürfen noch nach Hause zu bringen. Besonders wichtig waren die Center Gertrud Dresely und Corinna Walther, die unter dem Korb wichtige und insgesamt die meisten Punkte holten. Neuzugang Dana Roberts (Flügel) sorgte mit zwei Dreiern für einen guten Einstand.

Das nächste Spiel bestreiten die Antelopes am 4.11. um 16:45 im Feuerhägle. Ganz oben auf der Teamwunschliste für dieses Heimspiel gegen Ulm: saubere Pässe!

Es spielten: Dresely (17), Eisnecker (4), Gampper (6), Grobel, Leyh, Magdalena (3), Roberts (9), Ross, Walther (15)